Alle aktuellen Spiele der HR Rastatt/Niederbühl finden sie links in der Menüleiste unter "aktuelle Spielpaarungen".

Ebenso finden Sie in der Menüleiste den Gesamtspielplan aller Mannschaften der Handballregion.

Landesliga Nord 1.Herren - TVS Baden/Baden 29:22

In einem jederzeit von beiden Mannschaften fair geführten Derby setzte sich am Ende die heimische HR Rastatt/Niederbühl deutlich und verdient mit 29:22 gegen den TVS Baden/Baden durch. 

Vor zahlreichen Zuschauern erwischte die Pigac-Sieben einen Start nach Maß, nach 15 Minuten lag man mit 7:1 In Front. Eine zuvor genommene Auszeit vom TVS zeigte nicht die gewünschte Wirkung, die Gäste vergaben bis zu diesem Zeitpunkt bereits vier 7-Meter. In der restlichen Zeit bis zum Pausenpfiff konnten sich die Gäste aus der Kurstadt etwas heran arbeiten, die HR ließ hier in der Abwehr etwas die Konsequenz und Ansprache vermissen. So ging man mit einer verdienten 12:9 Führung in die Halbzeit.

Die HR kam deutlich wacher und agiler aus der Kabine, in der Abwehr wurde wieder besser verschoben und die Zweikämpfe gewonnen werden. Dadurch konnte man mit hohem Tempo nach vorne spielen und viele einfache Tore erzielen. 2 Zeitstrafen für die Gäste und ein erfolgreich verwandelter Strafwurf von Georg Jochim zum 20:13 in der 45. Minute, eine Vorentscheidung schien gefallen. Die letzte Viertelstunde gestaltete sich ausgeglichen, die HR verwaltete den Vorsprung konzentriert und konnte am Ende dann einen verdienten 29:22 Derbyerfolg bejubeln. Der Schlüssel für den Sieg war eine gute Abwehr, variables Angriffsspiel und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Nächste Woche geht es zum letzten Auswärtsspiel der Vorrunde zum SV Ohlsbach.

 

Ergebnisse vom letzten Wochenende

1.Herren - TVS Baden/Baden 29:22

2.Herren - TuS Großweier 27:19

weibliche C-Jugend - SG Bad/Sandweier 12:13

weibliche D-Jugend - SG Otter/Großw 12:40